Bewertung

Die Clubzüchter des Hermelin- und Zwergkaninchenclub Sachsen -Fbzw Club Sachsen richteten die 35. Clubvergleichsschau der Hermelin- und Farbenzwergezüchter im ZDRK aus. Nach 1999 in Erlau, 2008 in Schönbach/Lausitz und nun 2018 im erzgebirgischen Thalheim war dieses Großereignis schon das dritte in unserem Freistaat. 1234 Tiere wurden von 17 Landesclubs und 187 Ausstellern gemeldet. Dieses Ergebnis zeigt, dass die Anzahl der Tiere der vergangenen Jahre Konstant bleibt und die Züchter um Hermelin und Farbenzwerge starke Zuchten aufweisen können. Die Meldezahl teilte sich in 138 Hermelin Rotaugen, 97 Blauaugen und 999 Farbenzwerge auf. Bei den Farbenzwergen dominierten 75 wildfarbene, 70 weißgrannen havannafarbige und 69 blaue die Schau. In der Beteiligung der Clubs war Württemberg-Hohenzollern mit 190 Tieren einsame Spitze vor 173 Tieren aus Westfalen und 118 Zwergen aus Weser-Ems. Doch auch der Club Sachsen wurde vom Heimvorteil beflügelt und rangierte mit 109 Tieren bereits an vierter Stelle.

Der Hermelin- und Farbenzwergeclub Hannover richtete die 31. Clubvergleichsschau am 4./5. Oktober 2014 in Holzhausen aus. Mit dem Rekordmeldeergebnis von 1.488 Rassekaninchen war die CVS ein vielversprechendes Ereignis, wo für jeden etwas dabei war!

Hier zum Download

Katalog

Rassemeister

Siegertiere

 

Christoph Zappe hatte mit 391,5 Punkten die am höchsten bewertete Kollektion.Der Hermelin-u. Farbenzwergeclub Württemberg-u. Hohenzollern, der dieses Jahr auf 65 Jahre gute und aktive Clubarbeit zurückblicken kann und mit 115 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten von den 22 Clubs im Landesverband ist, richtete am 5./6. Oktober 2013 zusammen mit dem Kleintierzüchterverein Z 237 Deizisau e.V. die 30. überregionale Clubvergleichsschau das Highlight der Hermelin-u. Zwergkaninchenzüchter im ZDRK in den Sport- u. Gemeindehallen in Deizisau aus. Am Samstag 5.Oktober wurde die größte Schau mit Hermelin-u. Farbenzwergen durch den Schirmherr Herrn Bürgermeister Thomas Matrohs und den 1. Vorsitzenden Heini Jahn eröffnet. In den sternförmig aufgebauten Gehegereihen in der großen Sporthalle fühlten sich die sehr schönen 1390 Kaninchen in 42 Farbenschlägen sowie die vielen Züchter und Besucher aus dem In-u. Ausland sehr wohl. Es konnten interessante Züchtergespräche geführt und Züchterfreundschaften gepflegt und neu gewonnen werden. Auch an den Rassespezifischen Fachvorträgen von unserem 2.Vorsitzenden Jürgen Schwarz und Patrick Scheuermann über Farbenzwerge weiß-grannen schwarz, weißgrannen blau, weißgrannen havanna und thüringerfarbig wurde großes Interesse gezeigt.

Am ersten Oktoberwochenende stand der beschauliche Ort Langerwehe, LV Rheinland, ganz im Zeichen der Hermelin- und Farbenzwergkaninchen. Im Rahmen des 25-jährigen Bestehens des Hermelin- und Farbenzwergclubs Rheinland führte dieser die 29. Clubvergleichsschau der Hermelin- und Farbenzwergzüchter durch. Dem Hermelin- und Farbenzwergclub Rheinland an dieser Stelle nochmals alles Gute zum 25-jährigen Bestehen und weiterhin so viel Erfolg.
Mit 1184 gemeldeten Zwergkaninchen war dies wiederum ein Highlight in der Geschichte der Clubvergleichsschauen.
Arno Biergans, Ausstellungsleiter und Vorsitzender des Club Rheinland, bedankte sich für die tolle Unterstützung dieser 29. Clubvergleichsschau. Ihm und seiner hervorragenden Mannschaft kann man nur ein großes Lob für den reibungslosen und tollen Ablauf dieser Veranstaltung aussprechen.

Mit einem Meldeergebnis von 1184 Zwergkaninchen bewiesen die Clubzüchter der Arbeitsgemeinschaft der Hermelin- und Zwergkaninchenclubs einmal mehr ihre Ausstellungsfreudigkeit und unterstützen damit die Idee der Clubvergleichsschauen.

Zum zweiten Mal nach 2005 hat der Hermelin- und Farbenzwergeclub Rheinland die Ausrichtung dieser Schau übernommen. Die Mannschaft um Arno Biergans und Gert Husmann hat alles unternommen um auch dieses Event erfolgreich zu gestalten. Allen Mitgliedern des Clubs Rheinland gilt der Dank für diese großartige Arbeitsleistung. >>Katalog<<

 

Zufallsfoto

fbzw weigrannen.jpg

Webmaster

Bei Fragen zur Webseite wenden Sie sich bitte an:
Manfred Kuiper
Advenastr. 6
48619 Heek

Email schreiben...

 

Online sind...

Aktuell sind 110 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang