Header.jpg

Dr. M. BergerFür den ambitionierten Zwergkaninchenzüchter war dieser Zeitraum voller züchterischer Höhepunkte, denn in diese Zeit fielen unsere 3. Fach- und Arbeitstagung in Meinhardt-Grebendorf, die 26. Clubvergleichsschau in Bühne, die Europaschau in Nitra, die Bundesschau in Karlsruhe, die Landesschauen und zum Schluss die erste rassebezogene Europaschau für Hermelin und Zwergkaninchen in Utrecht Ende Januar 2010.

Die 3. Fach- und Arbeitstagung war wieder ein voller Erfolg und bekam zusätzlich eine besondere Aufwertung durch die Anwesenheit von Bernhard Große und vor allen Dingen Urs Freiburghaus, dem Präsidenten des Europaverbandes für Kleintierzucht. Erfreulich ist die Tatsache, dass wir durch einen Bericht in der Fachpresse über diese Tagung auch Öffentlichkeit herstellen konnten.

Die 26. CVS in Bühne schloss sich ebenbürtig der 25. CVS in Sachsen an und konnte in mancher Hinsicht neue Akzente setzen. Es gelingt zunehmend, auch die Züchterabende attraktiver zu machen, was zum einen den begleitenden Damen gefällt, zum anderen aber auch eine Basis für die Züchter ist, ihre Freundschaften zu vertiefen. Dem Borgentreicher Club um Klaus Heinemann sowie dem gesamten W 53 möchte ich recht herzlich für diese gelungene Veranstaltung danken. Das Ehepaar Rickert hat dazu eine überzeugende Berichterstattung in der Kaninchenzeitung geliefert.

Sowohl auf der Europaschau in Nitra als auch auf der Bundesschau in Karlsruhe konnten unsere Clubzüchter überzeugen und wichtige Titel erringen. Leider wurden in Karlsruhe in der Abteilung Hermelin und Farbenzwerge auch Preisrichter eingeteilt, die zum Teil wenig Affinität zu unseren Rassen aufbrachten. Dies war in Kassel eindeutig besser.

Auf den Landesschauen der verschiedenen Verbände fiel auf, dass erneut in zwei Verbänden Zwergkaninchenzüchter die besten Sammlungen der Schau stellten. So dominiert im LV Rheinland der Clubfreund Arno Biergans mit seinen Blauaugen die Szene seit einigen Jahren. Im LV Sachsen stellte Karl Dademasch mit Hermelin-RA die beste Sammlung der Schau. Hierzu kann man aufrichtig gratulieren und weiter solche Erfolge wünschen.

Die 1. rassebezogene Europaschau für Hermelin und Zwergkaninchen in Utrecht war für uns alle Neuland. Unser AG-Leitungsteam war mit F. Olderdissen, M. Schaper, HJ. Nöske und mir als Preisrichtern überproportional gut vertreten. Immer wieder überrascht in den Niederlanden die Gelassenheit und Ruhe, derartige Veranstaltungen anzugehen. Gleichwohl war es eine sehr gelungene Schau, die in die Champion-Show der Niederlande eingebettet war. Ein Bericht zu dieser Schau wird in Kürze in der Kaninchenzeitung veröffentlicht.

Das zurückliegende Jahr war aus meiner Sicht geprägt von vielen positiven Gesprächen, Eindrücken, gelungenen Veranstaltungen und Schauen. Wichtig sind in einer solch großen Arbeitsgemeinschaft Offenheit, Vertrauen, Zuspruch, Besonnenheit und Stetigkeit. Alleingänge zahlen sich auf lange Sicht nicht aus. Gleichwohl ist es richtig und notwendig, konstruktiv kritisch Vorgänge zu hinterfragen – ob nun im ZDRK, der Standardkommission oder der ZDRK-Clubvereinigung als auch in unserer Arbeitsgemeinschaft; unter anderem denke ich hier an die Fragwürdigkeit der neuen ZDRK-Clubrichtlinien oder das Durcheinander der grauen Farbenschläge. Wir werden beide Punkte erneut auf der nächsten Fach- und Arbeitstagung erörtern. Dabei freue ich mich auf die Vielfalt der Meinungen aus den verschiedenen Clubs.

Danken möchte ich allen, die aktiv an dem positiven Erscheinungsbild unserer AG mitwirken – an dieser Stelle ein besonderes Dankeschön an Manfred Kuiper für seine hervorragende Homepage-, die ausstellen, sich einbringen und unsere Sache weiter nach vorne bringen.

Nur gemeinsam sind wir stark.

Dr. Michael Berger

AG-Sprecher

35. CVS Thalheim

Zufallsfoto

img_8120.jpg

Vorschau Termine

++ 16./17.12.2017 - 33. Bundes-Kaninchenschau in Leipzig (LV Sachsen)

++ 2018 Europaschau in Dänemark

++ 23-24.11.2019 Weltmeisterschaft der Zwergkaninchen in den Messehallen in Wels. Ausrichter Zwergkaninchen Club aus Österreich.

++ 2021 Europaschau in Leipzig

 

Webmaster

Bei Fragen zur Webseite
wenden Sie sich bitte an:

Manfred Kuiper
Advenastr. 6
48619 Heek

Email schreiben...

 

Online sind...

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang