Hallo Freunde der verschiedenen Zwergkaninchen- Varianten,
nachdem es seit der EE Tagung Anfang Juni immer wieder zu diverseren, teilweise kuriosen und unterschiedlichsten Gerüchten sowie Meinungen zur anstehenden Weltmeisterschaft der Zwergkaninchen in Wels in der durch Facebook und W-APP schnellen Züchterwelt unterwegs sind, haben wir, der AG-Vorstand die verantwortlichen Personen direkt angeschrieben und um genau Info gebeten.
So können wir die Verwirrungen und Verunsicherungen jetzt beseitigen.

Bitte diese E-Mail bis zum Ende lesen, es lohnt sich.

Hier das Antwortschreiben von Bernd Graf , ZDRK Präsident:

Von: Graf, Bernhard <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
Gesendet: Samstag, 10. August 2019 18:11
An: Jürgen Schwarz <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
Cc: 'Christof Geil' <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>; hartmut henschen <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>; Gion Gross <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>; Günther Wimmer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Wolfgang Vogt <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
Betreff: AW: Info zur Zwergkaninchen WM in Wels 2019

Hallo Jürgen,
ich konnte mittlerweile mit unserem EE-Präsidenten, dem RÖK-Präsidenten und Ausstellungsleiter, dem EE-Spartenleiter Kaninchen und unserem DVP-Vorsitzenden (alle in CC) die Sachlage klären und kann dir folgende Antworten auf deine Fragen geben:

Vorbemerkung:
Es gibt offenbar folgende Vereinbarung zwischen der EE und dem RÖK: Die Schau wird nun als rassebezogene Europaschau und nach den EE-Reglements durchgeführt. Bewertet wird dementsprechend mit dem EE-Standard und es werden Europameister vergeben und Europachampion ermittelt. In wie weit die WRA (World Rabbit Assosiation = ein Verein, der im österreichischen Vereinsregister eingetragen ist und dessen Verbandsstrukturen für mich nicht erkennbar sind) darüber hinaus eigene Titel vergibt, obliegt diesem. Es steht auch nicht in unserem Einflussbereich hiergegen vorzugehen, da es weder seitens der EE noch des ZDRK eine verbandsbezogene Beziehung gibt. Vereinbart ist aber, dass auf den Bewertungsurkunden der EE, die zur Bewertung herangezogen werden, keine Titel dieses Verbandes (WRA) vermerkt werden dürfen. Zudem dürfen auch keine derartige Titel im Ausstellungskatalog veröffentlicht werden.
Die aktuellen Informationen (Webauftritt, Plakat, Ausstellungsbestimmungen,…) sind hierzu jedoch noch nicht angepasst. Laut Rainer Retschitzegger werden die Ausstellungsbestimmungen für die rassebezogene Europaschau der Zwergkaninchen-Rassen Ende August final verabschiedet und danach Anfang September veröffentlicht. Eine Onlineanmeldung sei dann nur für die rassebezogene Europaschau möglich.

Hieraus resultierend hier nun die Antworten auf deine Fragen:

1. Ist die Zwergkaninchen WM rechtmäßig zugelassen nach der AAB, wie sie in Österreich ausgeschrieben wurde.
Aus Sicht des ZDRK ist nach der AAB des ZDRK keine Weltausstellung möglich. Das diese jedoch nicht auf dem Gebiet des ZDRK durchgeführt werden sollte und auch nicht durch den ZDRK zu genehmigen wäre, ist dies durch andere zu entscheiden. Die Antwort der EE hierzu lautet:
Gegen eine Weltmeisterschaft können wir (noch) nichts unternehmen. Mit Günther Wimmer, Ausstellungsleiter, habe ich jedoch folgendes vereinbart:
a) Ausgeschrieben wird nur eine rassespezifische Europaschau
b) Die Preisrichter dürfen keine Weltmeister erküren, sondern lediglich Europachampions
c) Im Katalog dürfen keine Resultate der „Weltmeisterschaft“ aufgeführt werden.

2. Kann nach dem nationalen Standard des RÖK gerichtet werden?
An einer rassespezifischen Europaschau muss nach dem Europastandard bewertet werden.

3. Die Bewertungskarten sind auf der Schau vom RÖK Verband, nicht vom EE Verband, ist das in Ordnung?
Um es genau zu nehmen, sprechen wir im ZDRK und bei der EE von Bewertungsurkunden. Urkunden haben einen besonderen Charakter, da bei Ihnen eine Feststellung u.a. durch Unterschrift und Stempel aber auch Hoheitszeichen beurkundet wird. Da es sich nun um eine rassebezogene Europaschau handelt, müssen die Bewertungsurkunden wie bei einer EE-Schau verwendet werden!

4. Können die Züchter belangt werden, wenn sie auf der Zwergkaninchen-WM ausstellen?
Da es sich jetzt um eine rassebezogene Europaschau handelt, steht der Teilnahme für Züchterinnen und Züchter nichts im Wege.

5. Wenn ja, wie.
Aus Beantwortung der Frage 4 ist die Frage 5 nicht relevant.

6. Dürfen unsere Deutschen Preisrichter aus den Clubs auf der Schau richten, ohne vom der EE oder dem DPV gesperrt oder bestraft zu werden?
Da es sich um eine rassenspezifische Europaschau handelt, dürfen deutsche Preisrichter bewerten, ohne Sanktionen befürchten zu müssen. Voraussetzung ist gemäß des diesjährigen Beschlusses, die Teilnahme an Schulungen der EE, wie sie jährlich durchgeführt werden.

7. Kann die Schau noch vom EE Verband gesperrt oder untersagt werden?
Da es sich um eine rassenspezifische Europaschau handelt, besteht kein Grund dafür.

8. Was passiert, wenn der RÖK die zwergkaninchen WM ohne die Genehmigung, oder gar gegen eine Sperre des EE Verbandes durchführt?
Da der RÖK „nur“ eine rassespezifische Europaschau durchführt, kann er auch nicht sanktioniert werden.

Ich hoffe das Vorwort und die Beantwortung der Fragen gibt allen Züchterinnen und Züchtern von Zwergrassen im ZDRK und in der EE etwas mehr Klarheit und ich freue mich auf eine rassebezogene Europaschau.
Viele Grüße - Bernd

Bernd Graf
Präsident
Zentralverband Deutscher Rasse-Kaninchenzüchter e.V.
Am Kirschgarten 62
67434 Neustadt

Tel. 06321/480831
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.zdrk.de


Ein Dankeschön an Bernd Graf für seinen super Einsatz.
Somit werden die nächsten Tage neue Meldepapiere und Unterlagen im Netz verteilt und die schau wie Oben beschrieben ausgeschrieben und auch durchgeführt. Angemeldet wird jetzt auf eine Rassebezogene Europaschau.

Weitere Info:
Der Zwergkaninchen Club Österreich wird unabhängig der wie oben beschrieben vereinbarten Schau eine separate Auswertung nach den alten WM-Wettbewerbsbestimmungen durchführen. Die Weltmeister und Weltchampion werden in einem eigenen Infoschreiben veröffentlicht.
Auch hierzu kann es noch kleine Anpassungen der Bestimmungen geben und diese werden dann ebenfalls ins Netz eingestellt und verteilt.

Viele Grüße
Jürgen Schwarz
AG Sprecher der Hermelin und Zwergkaninchen Clubs im ZDRK
Krummer Weg 2
74532 Oberaspach

 

Termine

Keine Termine

Zufallsfoto

img_7979.jpg

Webmaster

Bei Fragen zur Webseite wenden Sie sich bitte an:
Manfred Kuiper
Advenastr. 6
48619 Heek

Email schreiben...

 

Online sind...

Aktuell sind 149 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang